A+B Solutions spendet an Klinikclowns

Clown SpendeMit einem Scheck über 500 Euro kamen Ralf Stetter und Gerhard Straus von der Gmünder IT-Firma A+B Solutions gestern an das Stauferklinikum. Die Spende kommt den Clowns im Dienst e.V. zugute.

„Uns war wichtig, an eine regionale Einrichtung zu spenden“ berichtet Ralf Stetter. Er ist Geschäftsführer der Gmünder Firma, die als einer der führenden Anbieter in Deutschland webbasierte Lösungen zur Digitalisierung der Fertigung anbietet. „Und wir wollten das Geld Kindern zukommen lassen“, ergänzte Geschäftsführer Gerhard Strauss und ist sich sicher, dass mit den Clowns das Geld in den richtigen Händen ist.

Beide wurden vom Chefarzt der Kinderklinik Dr. Jochen Riedel und den Clowns Coco und Tschilli in Empfang genommen. Dennoch war es eher ein Zufall, dass das Geld an die Gmünder Clowns ging. Bei einer Tagung eines Partnerunternehmens in Böblingen hatte Gerhard Strauss erfahren, dass der Tübinger Verein Clowns im Dienst e.V. auch an der Gmünder Kinder- und Jugendklinik im Einsatz ist. So kam man auf die Clowns im Dienst.

Chefarzt Dr. Riedel bedankte sich herzlich für die großzügige Spende. „Die Clowns sind eine große Bereicherung für uns, sie machen vielen unserer kleinen Patienten den Klinikaufenthalt angenehmer“, so der Chefarzt.

Coco und Tschilli begeisterten die Anwesenden mit Zaubertricks und hatten sofort ein Lied über A+B Solutions parat. Tschilli konnte aufgeklärt werden, dass es sich bei der 5 mit zwei Nullen nicht um 5 Euro und einen Gang auf die Toilette handelt, sondern die Spendensumme wesentlich höher ist. Entsprechend groß war die Freude bei den Clowns.

Informationen und Spendenkonto unter www.clowns-im-dienst.de