xing icon 32x32        

Shop Floor Connect for Teamcenter Release 2017.4 - Oktober 2017

Das Release stellen wir allen Kunden mit Wartungsvertrag und Zugang zu unserem Customer Information Center (CIC) zum herunterladen zur Verfügung (bitte erstellen Sie einen Vorgang mit der Releaseanfrage). 

Alle Kunden, die noch keinen Zugang zu unserer CIC-Plattform haben und die Software herunterladen wollen, fordern den Zugang bitte über folgenden Link an. Sollten Sie das Release auf einem Datenträger benötigen, senden Sie uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das Shop Floor Connect Release 2017.4 unterstützt alle Teamcenter UA-Versionen 9.x, 10.x und 11.x.

Servicehinweise:

  • DNC Connect unterstützt nur die von Siemens aktuell freigegebenen NX-Versionen (siehe "End of Standard Maintenance" von NX und Teamcenter).
  • Kunden, die auf die Teamcenter 11.3 updaten, benötigen zusätzliche Lizenzkeys, damit Sie auch weiterhin Fertigungsobjekte wie MEProcess, MEOperation und MEWorkArea und deren Sub-Types sowie Custom-Types anlegen können. Diese Lizenzüberprüfung wird auf jedem Teamcenter Server durchgeführt. Es werden folgende Lizenztypen benötigt: 1) mfg_planning_lite und 2) mfg_plant_author. Sollten diese Typen in Ihrer Teamcenter 11.3 Lizenz nicht enthalten sein, dann setzen Sie sich bitte mit Siemens PLM in Verbindung.


SFC/FIT4TC/API

Erweiterungen

  • Der SFC-WebClient unterstützt jetzt die Anmeldung über den Teamcenter Security Service.
  • Die Logdateien soap_log.txt und tcdnc_log.txt werden jetzt durch die Datei SFC-Core.log.txt ersetzt.
  • Neue API-Funktionen: SFC_LoginSSO_20174 und SFC_Login_20174.
  • Neue API-Funktion SFC_RequestSFCWorkpackage_20174 zum exportieren des SFCWorkpackage im JSON-Format.

Bugfixes/Anpassungen

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das bei einer arbeitsplatzspezifischen Konfiguration Datasets eines gelöschten DNCTyps immer noch ausgewertet wurden.
  • Es wurde ein Refresh-Problem in SFC_RequestSFCWorkpackage_20152 behoben, damit eine angemeldete TC-Session auf neue Activity-Ordner einer MENCMachining Revision, die in einer anderen TC-Session erzeugt wurden, zugreifen kann.
  • Logmeldungen des "alten" WebClients werden jetzt in die Datei "SFC-WebClient.log.txt" und nicht mehr in die "tomcat.log" geschrieben.
  • Die Konfiguration der verwendeten Datasettypen wird jetzt in einem Text-Dataset und nicht mehr in einem Formular vom Typ "AplusB DNC Datatype" gespeichert.
  • Upgrade des internen Java auf Version 1.8.0_144 (nur Windows).


MI-Server

Bugfixes/Anpassungen

  • Zusätzlicher Konfigurationsparameter WaitUntilSendBufferIsEmpty.InitialWaitTime. Hier kann eine Wartezeit eingestellt werden, nach der der MI erst den TransferStatus vom WuT COMServer++ abruft.
    Ab Firmwareversion 1.40 kann es vorkommen, dass der Status "Transfer beendet" angezeigt wird, obwohl die Übertragung im Hintergrund noch weiter läuft.

Änderungen vorbehalten!